Eine schöne Mädchenuhr aussuchen

Mädchen sind ebenso wie ihre Vorbilder modisch interessiert und möchte nicht nur die Kleidung, sondern auch die Accessoires tragen, wie die Erwachsenen. Dazu gehört natürlich auch eine kleine Armbanduhr, die es je nach Alter in vielen verschiedenen Ausführungen zu kaufen gibt. Während Mädchen im Alter unter 10 Jahren sehr häufig noch verspielt aussehende Kunststoffuhren tragen, die mit einem kindlichen Motiv verziert sind, sieht es später anders aus. Wenn Mädchen in die Pubertät kommen, möchten sie ebenso modische Artikel tragen wie die große Schwester. Diese hat eine Madchenuhr, die ein silbernes Armband hat und ein Zifferblatt mit schönen großen Zahlen. Auch solche Uhren sind für Kinder erhältlich, sie müssen noch nicht einmal sehr teuer sein.
Uhren zum Geburtstag
In vielen Regionen ist es üblich, eine Kinderuhr zur heiligen Kommunion zu verschenken. Das ist ungefähr im Alter von 9 Jahren bei katholischen Kindern und ein paar Jahre später bei evangelischen Kindern. Solche Anlässe werden sehr gerne dazu genutzt, den Kindern ein solches Geschenk zu überreichen. Abgesehen von vielen Büchern, Schulartikeln oder Geldgeschenken ist das sicher auch eine gute Wahl. Im Gegensatz zu früher muss dieses Uhrengeschenk aber nicht mehr aus Gold sein, es darf ruhig modern und kindgerecht sein. Die Uhrenhersteller bieten eine große Vielzahl an unterschiedlichen Modellen an, sodass für jedes Mädchen die richtige Uhr gefunden werden kann. Außerdem werden Uhren auch zum Geburtstag oder zu Weihnachten verschenkt. Modebewusste Mädchen möchten vielleicht verschiedene Uhren besitzen, damit sie öfter wechseln können.
Auch Jungen tragen gerne Uhren
Auch Jungen tragen gerne Armbanduhren, diese sind jedoch dann ganz anders designt, als die für Mädchen. Eine FlikFlak Jungenuhr wird meistens in kräftigen Farben gekauft, rot oder blau, schwarz oder auch ein silbernes Armband werden gerne ausgewählt. Ob das Armband aus Kunststoff, Leder oder Stoff hergestellt wurde, ist eine persönliche Geschmacksfrage, die Uhr sollte jedoch schon männlich aussehen. Jungen haben oft den Vater oder den Großvater als Vorbild und genau diese Personen schenken ihrem Sohn oder Enkel auch die erste Armbanduhr. Wenn sie dann noch tolle Funktionen wie eine Stoppuhr oder Sekundenzeiger aufweist, wird der junge Mann die Uhr noch einmal so gerne tragen.

Posted in Shopping

Comments are currently closed.