Berührungen und sinnliche Massagen geben unserem Körper mehr

Andana.ch
Berührungen und sinnliche Massagen geben unserem Körper mehr, als bloße Entspannung. Gerade die erotischen Bereiche unseres Körpers sind die besonders empfindlichen und damit auch diejenigen, die unserer Seele besonders guttun. Berührungen im Rahmen von sinnlichen Massagen, helfen uns, uns selbst wieder zu spüren und jeden Teil unseres Körpers, ohne Scham, genussvoll anzunehmen.

In vielen Kulturen, wie etwa im indischen und asiatischen Raum, wird dieses Wissen, seit Jahrhunderten in Form von Tantra und anderen heiligen Riten, zum Wohle von Körper und Geist, angewandt. Mithilfe von Symbolen und Gottheiten wird in diesen Kulturkreisen die schöpferische Kraft der Sexualenergie gewürdigt und gestärkt. Der Lingam, stellt das Bild eines Phallus dar, als Zeichen für Schiwa, den indischen Gott der Zeugungskraft. Kleine Statuen dieser Gottheit können, in Verbindung mit einer erotic Massage, das Sexualchakra stärken und das sexuelle Erleben und dessen Genuss verstärken. Ein Lingam, kann auch innerhalb einer Meditation oder während eines sexuellen Ritus, durch seine Anwesenheit, die sexuelle Kraft und Begierde stärken. Die Wirkung einer erotic Massage, kann in Verbindung mit einem Lingam, auf energetischer Ebene verbessert werden. Dies lässt die Empfindung intensiver werden und lässt dieses Gefühl länger andauern.

Das Erleben von sinnlichen Massagen bewirkt ein starkes sexuelles Gefühl, voller Kraft und Wärme, das auch im Alltag erhalten bleibt. Die frei werdende sexuelle Energie wird auf Ausstrahlung, Gemüt und Beziehungen übertragen. Da nicht jeder, zu jeder Zeit, einen passenden Partner hat, mit dem er diese Art der Berührung praktizieren kann, oder auch, um diese Art der Stimulation neu kennenzulernen, können sie die professionellen Hände von geschulten Masseur (inn) en genießen. Lernen Sie eine neue Art der erotic Massage kennen und erfahren sie am eigenen Körper, wie gut es tut, wenn sexuelle Energie frei fließen kann. Seien sie offen für die eigenen Bedürfnisse und Sehnsüchte ihres Körpers, wer Neues ausprobiert, wird mit neuen und ungeahnten Gefühlen belohnt.

Posted in Allgemein

Comments are currently closed.